Artikel

Schöneberger Thesen der Freien Demokraten für eine bürgerfreundliche Bäderpolitik

Von FDP | 24. September 2018

Die Bäder sind ein wichtiges Infrastrukturelement in unserer Stadt. Schulen nutzen die Bäder, um den Kindern das lebenswichtige Schwimmen zu vermitteln und im Sportunterricht weitere wichtige Alternativen anzubieten. Vereine nutzen die Bäder für den unterstützungswürdigen Breiten- sowie Leistungssport. Gerade auch Wettkämpfe und die Wettkampfvorbereitung benötigen eine besonders leistungsfähige Bäderstruktur. Jede Berlinerin und jeder Berliner, ganz gleich welchen Alters…

Mobile Wache am Nollendorfplatz

Von FDP | 3. Juli 2018

Wir wollen mehr Sicherheit in Schöneberg! Eine mobile Wache am Brennpunkt rund um den Nollendorfplatz, ist ein erster und vor allem notwendiger Schritt.  Unserer Ansicht nach fehlt es aber an einem stimmigen und nachhaltigen Einsatz- und Personalkonzept der Polizei:  wenn es kein ausreichendes Personal für die mobile Wache gibt, werden mit Abzug von Polizisten an…

Die Freien Demokraten Schönebergs wünschen allen unbeschwerte und sichere „Pride-Weeks“

Von FDP | 2. Juli 2018

Berlin steht zweifelsfrei für eine tolerante, respektvolle, weltoffene und vielfältige Gesellschaft. Jedoch ist die Bilanz nach 2 Jahren Rot-Rot-Grün in Berlin und in Schöneberg erschreckend. Die Straftaten mit homophobem und transphbem Hintergrund sind angestiegen, viele LGBTI-Verbände fühlen sich vom Senat im Stich gelassen, viele Betreiber von Szene-Clubs und Bars fühlen sich in Schöneberg nicht mehr…

Juni-Stammtisch mit Sebastian Czaja

Von FDP | 28. Juni 2018

„Wir wollen pragmatische Politik machen.“ So Sebastian Czaja, der Fraktionsvorsitzende der FDP im Abgeordnetenhaus gestern Abend beim Stammtisch der Liberalen in Schöneberg. An einem angenehmen Sommerabend im Biergarten berichtet uns Sebastian Czaja, was die Fraktion noch so vorhat, welche Lösungen sie anstrebt. Es geht um die großen Themen in der Stadt: – Wohnungsbau: Neben zügigem Neubau…

Benefiz-Weihnachtsfeier

Von FDP | 29. November 2017

Terminankündigung: Benefiz-Weihnachtsfeier der FDP Schöneberg am 18.12.2017 ab 19:00 Uhr in der Berliner Weihnachtsterrasse an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche Gemeinsam werden wir eine Benefiz-Weihnachtsfeier in der Berliner Weihnachtsterrasse auf dem Breitscheidplatz durchführen. Ein guter Brauch der Berliner Weihnachtsterrasse ist es, dass sich prominente Menschen hinter den Herd stellen und für die Gäste Kartoffelpuffer braten. Der Erlös aus dem Verkauf…

Reichspogromnacht – Gegen das Vergessen

Von FDP | 9. November 2017

Gegen das Vergessen stehen die vielen Stolpersteine im Berliner Stadtbild. Stolpersteine, die an Menschen erinnern, die auf Grund ihres jüdischen Glaubens von den Nazis verfolgt und getötet wurden.Am 09.November 1938 zündeten die Nationalsozialisten deutschlandweit über 1.400 Synagogen, Betstuben und sonstige Versammlungsräume an. Sie plünderten und zerstörten Wohnungen, Geschäfte und jüdische Friedhöfe. Der 9. November geht…

Maaßenstraße: Anwohner und Gewerbetreibende hinters Licht geführt

Von FDP | 30. September 2017

Bei der Sitzung des Präventionsrats im Schöneberger Norden wurden die Ergebnisse der verkehrstechnischen Untersuchung, die die Senatsverwaltung für Verkehr und Umwelt in Auftrag gegeben hatte, vorgestellt. In dieser Untersuchung wurden die Verkehrsströme in der Begegnungszone Maaßenstraße vor und nach dem Umbau untersucht, um daraus abzuleiten, ob sich die Verkehrssituation mittlerweile verbessert hat. Die Bewegungen der…

Kommt zum Präventionsrat Schöneberg-Nord

Von FDP | 26. September 2017

Einmal mehr versucht der Senat und der Bezirk die Bürgerbeteiligung für die Begegnungszone klein zu halten. Ohne großen Aufruf an die Bewohner und die Gewebetreibenden in der Maaßenstraße wird am Donnerstag im Präventionsrat Schöneberg- Nord die Begegnungszone thematisier und die Auswertung der verkehrstechnischen Untersuchung vorgestellt. Kommt vorbei und diskutiert mit der Senatsverwaltung und dem Bezirk…

Bezirksamt verbietet Wahlkampf in sog. „Begegnungszone“

Von FDP | 18. September 2017

Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg verbietet per se Wahlkampf-Infostände in der „Begegnungszone Maaßenstraße“, wie kürzlich nach einer entsprechenden Antragstellung seitens der Freien Demokraten Schöneberg bekannt wurde. Dies widerspricht Sinn und Zweck einer Begegnungszone und ist nach Auffassung der FDP Schöneberg nicht mit geltendem Recht vereinbar. Bild: CC BY-SA 4.0 Fridolin Freudenfett Mehr Infos in unserer heutigen Pressemitteilung:…

Auftakt zum Straßenwahlkampf

Von FDP | 2. September 2017

Heute haben wir mit unserem Straßenwahlkampf begonnen. Am Winterfeldtplatz haben wir tolle Gespräche mit vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern geführt. Bildung, Infrastruktur, Digitalisierung, Menschen- und Bürgerrechte, Mieten, Wirtschaft, Pflege und Alter waren die Themen mit denen sich die Standbesucher beschäftigen und von der FDP Antworten fordern. Der Wunsch aller Gesprächspartner war es, dass die Freien…